Menü
Erich-Kästner Schule Homberg/Efze
Aktuelle Meldungen

Projekt I AM MINT

Auftaktveranstaltung an der EKS

von Frau Müller und Frau Daum

An der Tafel eines naturwissenschaftlichen Raums der EKS steht „I am MINT“ eingerahmt von einem Herzen. Doch nicht wie von Schüler*innen zuerst gedacht, hat der Begriff MINT etwas mit Minze zu tun. Hinter dem Begriff verbergen sich die Wörter M wie Mathematik, I wie Informatik, N wie Naturwissenschaften und T wie Technik.

An der Erich Kästner-Schule begann mit einer Kick-Off Veranstaltung am 11.02. die Veranstaltungsreihe „I AM MINT“ geleitet von der Projektkoordinatorin Petra Draschoff-Hennig.

Unterstützt wird sie von den Lehrerinnen Kathrin Müller und Ute Daum. Für die freiwillige Veranstaltungsreihe hatten sich 30 Schüler*innen der Klasse 9R und 8 H angemeldet. 

Das Projekt „I AM MINT basiert auf der Projektidee Schüler*innen für MINT-Berufe zu gewinnen. Die Veranstaltungsreihe beschafft den Schüler*innen einen theoretischen und praktischen Einblick (z. B. Besuch eines naturwissenschaftlich orientierten Unternehmens) in unterschiedliche MINT-Berufe.

Die Kick-Off Veranstaltung eröffnet die Veranstaltungsreihe, indem sie die Schüler*innen durch verschiedene Übungen an das Themengebiet MINT theoretisch heranführt. Außerdem werden die Schüler*innen praxisnah über die Herausforderungen in MINT-Berufen aufgeklärt. Die Schüler*innen durften bspw. bei einer Konstruktionsübung ihre naturwissenschaftlichen Kompetenzen unter Beweis stellen. Durch eine Zuordnungsübung von MINT-Berufen zu einzelnen Bergriffen entdeckten die Schüler*innen ihnen bisher unbekannte MINT-Berufe. Am Ende hatten die Schüler*innen die Möglichkeit, einen Auszubildenden des Unternehmens B.Braun zu interviewen. Besonders interessierten sich die Schüler*innen hierbei für die Übernahmewahrscheinlichkeit und das Gehalt nach Beendigung der Ausbildung.

Die Veranstaltungsreihe wird an der EKS in der 12. Kalenderwoche mit dem Besuch des Unternehmens B.Braun in Melsungen fortgesetzt.