Menü
Erich-Kästner Schule Homberg/Efze
Aktuelle Meldungen

Techniktürme im Einsatz

 Der Jahrgang 5 im Entdeckermodus

Die Techniktürme wurden den unterstützenden Unternehmen in der Unterrichtspraxis präsentiert.

Am Donnerstag wurden Vertreter derjenigen Unternehmen aus Homberg eingeladen, die die Anschaffung der Türme tatkräftig finanziell unterstützten, damit sich diese selbst ein Bild von den Techniktürmen im Unterrichtsalltag  machen können. Im vergangenen Kalenderjahr brachte Schulleiter Dieter Goldmann die Techniktürme während der Arbeitslehre Fachkonferenz ins Gespräch. Schnell war den Anwesenden klar, wie bereichernd diese umfangreich einsetzbaren Türme für den AL Unterricht sein können. 

Im Jahrgang 5 bieten die Türme durch ihren auffordernden Charakter den Einstieg in die Förderung des technischen Verständnisses und der Neugier. "Ganz nebenbei" wird durch die Arbeit in den Kleingruppen die Sozialkompetenz gefördert und ein Grundstein für die Berufsorientierung gelegt, die ein zentrales Element in der Arbeitslehre an der EKS bildet. In den höheren Klassenstufen wird dieses selbstorganisierte Lernen im praktisch techisch-handwerklichen Bereich fortgeführt, wenn Arbeitsprozesse selbst geplant, durchgeführt und ausgewertet sowie schlussendlich auch in der Lerngruppe präsentiert werden.

Frau Lisa Breitenbach und Frau Carolin Bächt konnten den Vertretern der Kreisparkasse Schwalm-Eder, der VR-Partnerbank, dem Unternehmen ARI Armaturen und dem Innenministerium Hessen mit ihren Klassen verdeutlichen, dass die Investition eine sinnvolle war bzw. ist und weiterhin für die Schüler*innen gewinnbringend eingesetzt wird: Vielen Dank den Sponsoren!