Menü
Erich-Kästner Schule Homberg/Efze
Aktuelle Meldungen

Besuch des Hessischen Landtag

Klassen 10Rb und 10H im Hessischen Landtag

von Domenic Illhardt (10H)

 

Wir, die Klassen 10H und 10Rb, sind ca. um 8:00 Uhr an der EKS Bushaltestelle mit einem Reisebus nach Wiesbaden gefahren.

Nachdem wir ungefähr um 10:15 Uhr in Wiesbaden angekommen und ausgestiegen waren, sind wir zu Fuß zum Landtagsgebäude gegangen. Dort mussten wir die Sicherheitskontrolle durchlaufen und danach unsere Jacken und Taschen abgeben. Nach einer kurzen Wartezeit wurden wir mit anderen Schulklassen in einen Raum gebeten, in dem uns eine 30-minütige Bildschirmpräsentation über das Land Hessen vorgetragen wurde, was unsere inhaltliche Vorbereitung aus dem PoWi Unterricht bei Herrn Fink teilweise ergänzte.

Im Anschluss gingen wir in den Zuschauer- und Pressebereich des Landtags, wo wir dann geschätzte 30-45 Minuten den Politikern bei ihren Diskussionen im Plenarsaal zusehen und zuhören durften. Es ging in der Lesung um den Wohnungsbau, der von den verschiedenen Fraktionen sehr unterschiedlich angesehen wird. Einigen von uns erschien der Umgang in unserem Klassenraum respektvoller, zumal sich viele Abgeordnete nicht an die uns sinnvoll erscheinenden Gesprächsregeln hielten.

Den Abschluss des Landtagsbesuchs bildete eine Fragerunde mit je einem Abgeordneten jeder Partei aus unserem Landkreis. Von besonderem Interesse waren Fragen rund um die Landwirtschaft und Bildung. Auch hier wurden die verschiedenen Positionen der Vertreterinnen und Vertreter der Parteien durchaus deutlich.

Bevor wir uns noch dreieinhalb Stunden in Wiesbaden umsehen konnten, wurde ein Gruppenfoto vor dem Landtag aufgenommen.

Um 17:00 Uhr ging es dann mit dem Bus wieder in Richtung Homberg; nach ein paar Stopps waren wir dann ungefähr um 19:50 Uhr in Homberg an der EKS Haltestelle.

Der Besuch im Hessischen Landtag war für die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler ein spannendes Erlebnis, für das wir Herrn Fink auch für die Organisation danken!