Menü
Erich-Kästner Schule Homberg/Efze
Frankreich Austausch

Frankreich Austausch

 

 

 

Programm

 

 

 

Unsere Schule führt seit 19 Jahren jährlich einen Schüleraustausch mit einer französischen Schule durch. Auch im nächsten Jahr wollen wir wieder zu unserer Partnerschule in Saint-Geneviève fahren. Der Ort hat ca. 3000 Einwohner und liegt 50 km nördlich von Paris. Ihr Kind wird dort von einer Gastfamilie mit einem möglichst gleichaltrigen Kind aufgenommen. Gemeinsam kommen beide morgens zur Schule. Der Unterricht beginnt in Frankreich um 9 Uhr und endet um 16 Uhr. Das Mittagessen wird in der Regel, wenn keine Fahrten durchgeführt werden, in der Kantine der Schule eingenommen. 

Während des Aufenthalts lernt Ihr Kind den Schulalltag des Austauschpartners kennen. Ganztagesfahrten nach Paris und in die Umgebung runden das Programm und ermöglichen es Ihrem Kind, Bräuche, Sitten und Gewohnheiten unserer Nachbarn kennen zu lernen.

 

Die zum Teil noch geringen Sprachkenntnisse der Schüler erfordern sicherlich etwas Mut, in die Kultur eines anderen Landes einzudringen, doch die Erfahrungen aller Fahrten bisher haben gezeigt, dass sich die Teilnehmer sehr schnell in der neuen Situation zurechtfinden, zumal sie seitens der Lehrer bestens betreut werden.

 

Viele neue Freundschaften wurden in den vergangenen Jahren geschlossen, die sich nicht nur auf eine Brieffreundschaft beschränken.

 

Wir möchten Sie ermutigen, Ihr Kind für die Fahrt nach Frankreich anzumelden, denn es wird dadurch nicht nur seine sprachliche Kompetenz erweitern, sondern allgemein seinen Erfahrungshorizont enorm erweitern. Geben Sie ihm die einmalige Gelegenheit, unter gewissenhafter Führung und Betreuung in die Kultur eines anderen Landes „einzudringen“.